the secret world screenshot

The Secret World-Entwickler sprechen über Tokio-Update

Im neuesten Brief des Game-Directors ist eines der Themen das kommende Tokio-Update des MMORPGs The Secret World.

Nachdem Issue #8 des MMOs erfolgreich gestartet ist und das neue Augmentierungssystem bei den Spielern sehr gut ankommt, widmen sich die Entwickler jetzt dem nächsten großen Update. Das wird euch endlich nach Tokio führen und eine komplett neue Storyline mit sich bringen. Leider hat es dem Team nicht mehr gereicht, Issue #9 2013 fertig zu stellen, weswegen man Anfang 2014 als neuen Veröffentlichungstermin anpeilt. Die Arbeiten am großen Update würden allerdings gut vorangehen und jede Wochen fänden neue Quests, Monster und Charaktere ihren Weg in das Abenteuer.

In Tokio werdet ihr es wieder mit dem „Schmutz“ zu tun bekommen, der alles und jeden infiziert und verändert. Die Kreaturen, denen ihr in Tokio begegnen werdet, sind vom Schmutz schon verändert worden und besitzen beispielsweise verschiedene Schilde, die zum Teil vollständigen Schutz vor regulärem Schaden gewähren können. Dieses Widerstands-System wird im Spiel ÄGIS-System genannt. Über dieses System reagieren die Schilde unterschiedlich auf verschiedene Kräfte, sie laden sich auf, ändern sich, wirken mehrfach, teilen sich auf, reflektieren – und um sie zu überwinden, solltet ihr euch aktiv für die Stärken und Schwächen der einzelnen Schildtypen interessieren.

Das ÄGIS-System wird in mehreren Phasen in das MMORPG The Secret World integriert. Mit Issue # 9 erfahrt ihr beispielsweise, wie sich die Orochi-Technologie an diese neuen Schild-Feindtypen anpasst, wobei ein Prozentsatz eures Schadens darauf verwendet wird, ihren Schutz zu durchdringen. In Issue #10 lernt ihr dann, wie man die Schilde selbst erzeugt, ihr stellt eure eigene Version her und setzt euch damit gegen die neuen Stachelschadenstypen zur Wehr und in Issue #11 müsst ihr das gegen Kreaturen einsetzen, die sowohl über angepassten Schaden als auch über angepasste Schilde verfügen. Das ÄGIS-System zu meistern wird essentiell sein, wenn ihr in Tokio überleben wollt.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours